FANDOM


Vorgehen Bearbeiten

Seminare müssen IMMER vorgezogen gemeldet werden (sonst könnten Studierende Teilprüfungen, z.B. Referate benoten lassen und sich zum regulären Abmeldezeitraum noch abmelden)

Große Klausuren sollten immer zu Beginn der Klausurphase stattfinden.

In Anschreiben gezielt auf „Business Research“-Module abfragen!

Rational Decision Making dauert nur 60 Minuten!

Auf Minor-Major-Kombinationen achten

Besonderheiten bei einzelnen Prüfungen Bearbeiten

Kombiklausur "Wirtschaftspolitik und Regulierung": Die Klausur kann von allen außer von BWLern geschrieben werden

Die Einzelklausuren "Grundlagen der Wirtschaftspolitik/Regulierung für BWLer" werden zusätzlich von den Nebenfachstudierenden belegt

Die Mastermodule ACM 09 und ACM 12 sind wechselseitig anerkennbar!

Fundamental Principles of Financing/Investing: Diese 60minütigen englischen Klausuren werden immer vorgezogen an unterschiedlichen Tagen angeboten, da die Erasmus-Studierenden zum regulären Klausurtermin meistens schon wieder an ihren Heimatorten sind.

Erbschafts- und Schenkungssteuerrecht/Umsatzsteuerrecht: Die Termine werden von der juristischen Fakultät festgelegt und durch den Lehrstuhl Watrin (David Eberhardt) gemeldet.

Wirtschaftsenglisch: Wenn die Klausur in der regulären Phase geschrieben wird, einen Termin setzen, der möglichst weit vorne liegt, damit Herr Gallagher genug Zeit zum Korrigieren hat.

Market Research: Wenn die Klausur in der vorgezogenen Phase geschrieben wird, muss sie so spät wie möglich stattfinden, da es sich um eine "Term 1 Klausur" handelt.

Retail und Information Security: Beide Klausuren sollten möglichst weit auseinander liegen.

Econometrics I + II und Advanced Statistics: Sowohl Bachelor-BWL- als auch -VWL-Studierende können die beiden Klausuren sowohl im BWL- als auch im VWL-Wahlpflichtbereich (3. Studienjahr) anwählen.

Umweltökonomik/Klimaökonomik/Fortgeschrittene Energie- und Ressourcenökonomik im Master VWL: Laut neuer PO sollen Master-Studierende ohne Vorkenntnisse eines der drei Grundlagenmodule (Ressourcenökonomik, Energieökonomik, Grundlagen der Umwelt- und Klimaökonomik) aus dem Bachelor besuchen.

Merkerliste SS2016 Bearbeiten

Beim nächsten Mal abfragen, ob es sich bei einer vorgezogenen Klausur um eine Nachschreibeklausur oder um eine regulär vorgezogene Klausur handelt.

Market Research nach Möglichkeit auf den 21.05.2016 legen! (Bues, Mirja)

Watrin: Grundzüge der Unternehmensbesteuerung vorgezogen einplanen

Bei FiMa nicht mehr als 160 Leute in den H1 da bei der kurzen Klausur ein Abhaken kaum möglich ist

Data Analytics 1 im Sommersemester nicht auf einen Samstag legen (wegen Matthias Neugebauer)

Corporate Finance auf Bitten von Prof. Langer in der vorgezogenen Prüfungsphase möglichst spät legen

Financial Intermediation 2 regulär in der Pfingstwoche

Planung und Entscheidung in der regulären Phase

Bilanzanalyse wird vorgezogen geschrieben

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki