FANDOM


Spitzensportler, d.h. mindestens Bundeskader (nachgewiesen durch Bestätigung - liegt evtl. schon in der Akte), haben ein vertragliches Recht auf einen separaten Prüfungstermin nach Antrag in Absprache mit dem betreffenden Lehrstuhl, insofern eine Trainingsmaßnahme, Wettkampf o.ä. eine normale Teilnahme verwährt. Auch für den Wettkampf oder die Trainingsmaßnahme ist eine Bescheinigung vorzulegen.

Formal gleicht das Vorgehen einem Antrag auf Nachteilsausgleich - wobei der "Nachteil" hier die Spitzensportmaßnahme ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki